Recht am eigenen Bild

Melden von Fotos, die gegen deine Persönlichkeitsrechte verstoßen!

Zillertal.net ist seit Jahren auf Datenschutz und die Persönlichkeitsrechte ALLER Personen einzuhalten bemüht,
insbesondere auf Personen die eine mündliche Zusstimmung erteilt haben, das Foto auf der Plattform www.zillertal.net zu veröffentlichen.

Die von uns fotografierten Personen werden uns unserem klar ersichtlichen Fotograf und im beisein von weiteren Zeugen in Kenntnis gesetzt
was mit dem entsprechend aufgenommen Bild passiert.

Sollte sich jemand zu einem späteren Zeitpunkt anders entschließen, reicht ein kurzes e-mail (mit der zu löschenden Bildnummer) bzw. ein Telefonat (ohne Angaben von Gründen)
Danach wird das entsprechende Bild umgehend von uns gelöscht.

Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen

Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Services erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung gesetzlicher (z. B. steuer- oder handelsrechtlicher) Aufbewahrungsfristen weiter vorhalten müssen (z. B. Rechnungen). 

 

Fotografie bei Auftragsarbeiten:

Bei Fotografien im Bereich "Auftragsarbeiten" ist der Auftraggeber selbst verpflichtet über die Rechte und Pflichten der Personen zu informieren.
Der Fotograf übernimmt keine Haftung für die Verletzung des Bildnisschutzes abgebildeter Personen. Der Auftraggeber hält ihn aus derartigen Inanspruchnahmen schad- und klaglos.

 

Freiheit der Meinungsäußerung und Informationsfreiheit

https://www.parlament.gv.at

Ausschussbericht - Gesetzestext

§ 9. (1) Auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Medieninhaber, Herausgeber, Medienmitarbeiter und Arbeitnehmer eines Medienunternehmens oder Mediendienstes im Sinne des Mediengesetzes – MedienG, BGBl. Nr. 314/1981, zu journalistischen Zwecken des Medienunternehmens oder Mediendienstes finden die Bestimmungen dieses Bundesgesetzes sowie von der DSGVO die Kapitel II (Grundsätze), III (Rechte der betroffenen Person), IV (Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter), V (Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen), VI (Unabhängige Aufsichtsbehörden), VII (Zusammenarbeit und Kohärenz) und IX (Vorschriften für besondere Verarbeitungssituationen) keine Anwendung. Die Datenschutzbehörde hat bei Ausübung ihrer Befugnisse gegenüber den im ersten Satz genannten Personen den Schutz des Redaktionsgeheimnisses (§ 31 MedienG) zu beachten.


Kontakt:

ungerank.com
Bernhard Ungerank
Föhrenweg 1, 6274 Aschau, Österreich
Tel.: +43(0)5282 / 55 0 87
Fax.: +43(0)5282 / 55 0 87 20
ATU: 62154233
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)

Bezirkshauptmannschaft Schwaz

 

Berufsfotograf (Handwerk) gem. § 94 Z 20 GewO 1994

Seit 30.04.2009

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok