Redaktion
Autor: Redaktion

Tiroler Gröstl "deluxe"

 

foto gröstl.jpg

 

Zubereitung:


• 600g festkochende Kartoffel
• 1 rote und 1 weiße Zwiebel
• Fleisch Ihrer Wahl zum Kurzbraten (Lamm- oder Kalbsrücken etc.)
• Steinpilze (je nach Größe) 3-5 Stück
• Karotten und gelbe Rüben
• Kräuter Ihrer Wahl
• Exkl. Öle – z.B. Bärlauchöl
• Gewürze

 

Zubereitung:

1. Kochen Sie die Kartoffel mit der Schale weich. Diese von der Haut trennen und klein schneiden.
2. Das Gemüse und die Pilze mundgerecht schneiden und in einer Pfanne bissfest anbraten. Die Kartoffel separat kross anbraten.
3. Schneiden Sie Ihr Fleisch ebenfalls klein und braten es scharf bis auf Punkt an (je nach Vorliebe rosa oder durch).
4. Nun vermengen Sie alle heißen Zutaten und schmecken alles mit den Gewürzen und den edlen Kräutern ab.

Tipp: evtl. verwenden Sie noch Speckwürfel, um dem Ganzen noch eine tirolerische Note zu verleihen.

 

Das Rezept präsentierte uns Hannes Sandhofer! Wir wünschen gutes Gelingen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok