Download als PDF: Ausgabe-57.pdf (14Mb)

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Einheimische, liebe Gäste!

Nach dem weltweiten Stillstand der vergangenen Monate, freuen wir uns alle sehr, dass wir mit großer Zuversicht wieder nach vorne blicken können! Im aktuellen Sommer-Gfiarig bieten wir euch in der gewohnten Printausgabe aber auch online unter www.gfiarig.at viele wertvolle Informationen über das Zillertal und seine touristischen Möglichkeiten. Es gibt Tipps für Veranstaltungstermine, Einkäufe und Gastronomie. Weiters informieren wir euch mit den aktuellen Fahrplänen über die wieder normal verkehrenden öffentlichen Verkehrsmittel. Im neuen Heft gibt es Interessantes über die Besiedelung des Tuxertales...

2020-07-02

Download als PDF: Ausgabe-56.pdf (16Mb)

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Einheimische, liebe Gäste!

Es ist zwar noch tiefer Winter, aber bald wird die Natur zu neuem Leben erwachen!
Um neues Leben geht es auch in unserem Bericht über eine bemerkenswerte Zillertalerin in der ersten „gfiarig“ – Broschüre des Jahres 2020. Darin wird geschildert, wie die Hebamme Maria Treichl vielen neuen Erdenbürgern helfen konnte, ins Leben zu treten.
Weiters gibt es in dieser Ausgabe - wie gewohnt – die aktuellen Fahrpläne der Öf fis, viele Tipps für den Einkauf, für Freizeitgestaltung und gute Einkehr sowie ein neues Rezept zum selber Nachkochen.
Ein interessanter Tag im Zillertaler Brauchtumskalender ist der 2. Februar. In diesem Heft wird beschrieben, wie die Dienstboten
früherer Jahrzehnte an diesem Tag ihren Arbeitsplatz wechselten bzw. ihren Arbeitslohn erhielten.
Außerdem gibt es auch einen tollen Vorschlag zur Betätigung im Freien in der Fotowanderung „Rodelbahn Grieralm“.
Dies alles und noch viel mehr findet ihr in unserem neuen „gfiarig“ Hef tchen, das ihr wie immer im handlichen Format oder auch digital zum Herunterladen benützen könnt.
Einen guten Start ins Frühjahr!

2020-02-05

Download als PDF: Ausgabe-55.pdf (19Mb)

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Einheimische, liebe Gäste!
Auch heuer sind wir mit wunderschönen Sommer- und „goldenen“ Herbst tagen verwöhnt worden. Wir von der „gfiarig“ Redaktion richten jetzt aber schon wieder den Blick auf den kommenden Winter. Ihr findet in der neuen „gfiarig“ Broschüre wie gewohnt neueste Infos über das Zillertal, viele wertvolle Tipps zur Freizeitgestaltung und zum Einkauf sowie alle Fahrpläne der Öffis. Passend zur Weihnachtszeit berichten wir über einen Zillertaler Krippenkünstler und über Weihnachtsbräuche im Zillertal. Ein neues Wagyu Steak Rezept, eine Sage über den Fischer am Wiesenhof und die Vorstellung einer neu gegründeten Zillertaler Musikgruppe versprechen interessante Einblicke ins alte und neue Zillertal. Wir wünschen euch allen einen guten Start in den kommenden Winter!

2019-11-04

Download als PDF: Ausgabe-54.pdf (23Mb)

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Einheimische, liebe Gäste!
Spätsommer und Herbst bieten im Zillertal traditionell eine Menge an Veranstaltungen. Vor allem die Feste zum Almabtrieb sind bei Einheimischen und Gästen sehr beliebt. Daneben ist es auch die beste Zeit zum Wandern, Radeln, Beeren– und Pilzeklauben. Kurz und gut – eine Genusszeit! „Gfiarig“ möchte Sie durch diese Zeit begleiten, entweder in Form des handlichen „gfiarig“ - Hef tchens oder auch als Online-Version, die jederzeit auf dem Handy abrufbar ist (zillertal. net/gfiarig). In der neuen Ausgabe von „gfiarig“ gibt es - wie gewohnt einen ausführlichen Terminkalender mit vielen Veranstaltungen als Tipps für die Freizeitgestaltung und Kulinarik.

2019-08-06

Download als PDF: Ausgabe-53.pdf (18Mb)

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Einheimische, liebe Gäste!
Ein extrem schneereicher und langer Winter ist schon wieder Geschichte und wir wenden uns mit Freude dem Frühjahr und Sommer zu!
„Gfiarig“ möchte euch als handliche Broschüre oder auch über die online Ausgabe per Handy für eure Unternehmungen, Ausflüge, Veranstaltungsbesuche und Einkäufe begleiten und nützliche Infos (Fahrpläne, Tipps für Gastronomie etc.) liefern.

2019-05-07

Download als PDF: Ausgabe-52.pdf (40Mb)

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Einheimische, liebe Gäste!

Der Winter hat uns noch immer voll im Griff – aber schon bald werden sich  die ersten Frühlingsboten einstellen und uns innerlich und auch temperaturmäßig erwärmen.
Die Redaktion unserer „gfiarig“ – Broschüre darf euch, geschätzte Leserinnen und Leser, auf eine Verbesserung im digitalen Auftritt hinweisen.
Künftig wird die bisher eigenständig geführte gfiarig-Homepage mit der Seite zillertal.net zu einer neuen Seite zillertal.net/gfiarig zusammengefasst.
Weitere Infos darüber auf Seite 82.
Im vorliegenden Heft gibt es - wie gewohnt - den ausführlichen Terminkalender, der einen wertvollen Überblick über die vor allem in der Faschingszeit so zahlreichen Veranstaltungen bietet.

2019-03-23

Download als PDF: Ausgabe-51.pdf (40Mb)

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Einheimische, liebe Gäste!
Sommer und Herbst sind heuer wettermäßig ganz außergewöhnlich verlaufen und haben uns allen mit traumhaftem Wetter vielfältigste Möglichkeiten der Erholung in unserem schönen Zillertal geboten!
Auch unsere „gfiarig“ Broschüre möchte vielfältig sein und euch für den nahenden Winter nützliche Informationen liefern. So findet ihr wie gewohnt Fahrpläne aller Öffis im Zillertal sowie zahlreiche Hinweise auf Veranstaltungen.
Altes Zillertaler Brauchtum wird

2019-03-23

Download als PDF: Ausgabe-50.pdf (40Mb)

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Einheimische, liebe Gäste!
Gfiarig feiert ein Jubiläum - 50 Ausgaben in 12 Jahren mit wichtigen Informationen über unser Zillertal!
Es gibt Sagenhaftes, Witziges, Kulinarisches, Rätselspaß und wie immer auch viel Wissenswertes über Veranstaltungen und Einkehrmöglichkeiten im „gfiarigen“ Zillertal Führer. Eine ausführliche Beschreibung über die „Pulverer“ im Fügener Putzatal eröffnet Einblicke in ein eigentlich längst vergessenes und im Zillertal unerwartetes Gewerbe.
Außerdem stellen sich der Bogensportclub Mayrhofen und die Musikgruppe „Zillertal Wind“ in dieser „Gfiarig“ - Ausgabe vor.
Neu in der 50. Ausgabe ist eine Wegbeschreibung in Bildern über einen der schönsten Wanderwege, sowie ein Panoramabild über das ganze Zillertal zur noch besseren Orientierung.  
Wir wünschen euch allen einen wunderschönen Spätsommer und einen „goldenen“ Herbst!

2019-03-23

Download als PDF: Ausgabe-49.pdf (42,5Mb)

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Einheimische, liebe Gäste!

Unsere Berge waren und sind nach wie vor der größte Anziehungspunkt für ZillertalUrlauber und viele einheimische Naturliebhaber. Deshalb widmen wir in dieser Ausgabe von „gfiarig“ einen Beitrag den „Kitzbüheler Alpen“, die sich auf der Ostseite des Tales erheben.
 
Daneben findet Ihr eine Begebenheit aus dem Leben eines Tourenführers aus vergangenen Tagen. Und wie immer liefert unser „gfiarig“ den ausführlichen Veranstaltungskalender, wichtige Fahrpläne und Tipps für Euren Einkauf, für Freizeitgestaltung, gute Einkehr und vieles mehr.
Wir wünschen euch allen von Herzen noch wunderschöne Wintererlebnisse und einen guten Start in den Frühling mit neuer Kraft und Lebenslust. 

2019-03-23

Download als PDF: Ausgabe-48.pdf (36,5Mb)

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Einheimische, liebe Gäste!

Unsere Berge waren und sind nach wie vor der größte Anziehungspunkt für ZillertalUrlauber und viele einheimische Naturliebhaber. Deshalb widmen wir in dieser Ausgabe von „gfiarig“ einen Beitrag den „Kitzbüheler Alpen“, die sich auf der Ostseite des Tales erheben.
 
Daneben findet Ihr eine Begebenheit aus dem Leben eines Tourenführers aus vergangenen Tagen. Und wie immer liefert unser „gfiarig“ den ausführlichen Veranstaltungskalender, wichtige Fahrpläne und Tipps für Euren Einkauf, für Freizeitgestaltung, gute Einkehr und vieles mehr.
Wir wünschen euch allen von Herzen noch wunderschöne Wintererlebnisse und einen guten Start in den Frühling mit neuer Kraft und Lebenslust. 

2019-03-23

Download als PDF: Ausgabe-47.pdf (35Mb)

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Einheimische, liebe Gäste!

Den „Goldenen Herbst“ konnten wir heuer im Oktober in beglückender Intensität erleben. Angenehme Wärme wie im Spätsommer, dazu strahlend blauer Himmel, das besonders warme Licht der Herbstsonne auf Hügeln und Berghängen und die Farbenpracht des bunten Laubes verwöhnten Körper und Seele.
Nun aber lassen die von den ersten Schneefällen angezuckerten Bergspitzen unsere Gedanken auch wieder zum Winter wandern. Und „gfiarig“ will euch wie immer mit neuesten Infos und wertvollen Tipps für Veranstaltungen, Ausflüge, für Einkauf und gemütliche Einkehr begleiten.

Wir wünschen euch allen von Herzen noch schöne Spätherbsttage, einen fröhlichen Winterbeginn und alles Gute für die weihnachtliche Festzeit!

2019-03-23

E54I9063 small bleachMarion

Für Fragen rund um "Gfiarig"
stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.