Suche nach Wörtern oder Begriffen

Wörterbuch

Wort Bedeutung
ûⁿschaiⁿlach

unscheinbar

nôchhęrbischtn

für gewisse Arbeiten noch länger auf der Alm bleiben

a da dinklnte

in der Dunkelheit 

dągnaisn

erspähen auch bemerken

sumpaⁿg

aufdringlich lästig sein

raim

Raureif

pemmsn

lästiges Drängen

tritlpoassn

auf jemanden ungeduldig warten

griaⁿlach

grünlich

zuachalanzn

sich nahe zueinander legen

ummelås

übermütiger Mensch (auch Kind) 'Adabei'

die hoacha dille

Dachboden

sautal

Sautrank (meist aus Speiseresten)

der tebach

dicke Decke Steppdecke

loapm

etwas übrig lassen

stübngitâfr

Holztäfelung in der Stube

der spritzponzen

Gießkanne

antang

nachäffen

selm

selber

dâmisch

närrisch

sögchn

Socken

ålwe

Alm

sektisch

launenhaf t trotzig

zęttach

(niederes) Gesträuch z. B. Heidelbeersträucher

köch

Milchmus

schtacklschtèckn

langer Bergstock mit Eisenspitze

ûⁿsichtig

schlecht gelaunt

gügge

Kuckuck

åltnschmålzspatelen

einen sehr „abgestandenen“ Geruch verbreiten

zåschge

schlampiges Weibsbild

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.