Redaktion
Autor: Redaktion

Die Schlegeis-Hochalpenstraße


Ein Erlebnis für Wanderer, Mountainbiker und Motorradfahrer

 

Hinein in eine sagenhafte Hochgebirgswelt führt die 13,3 Kilometer lange, kurvenreiche Schlegeis-Hochalpenstraße.

schlegeis alpenstrasse motorradMit Start im 999 Meter hoch gelegenen Bergsteigerdorf Ginzling, vorbei an Wasserfällen und zahlreichen Aussichtspunkten, über acht Kehren und durch vier Natursteintunnel geht's hinauf auf 1.800 Meter Seehöhe, wo ein smaragdgrüner Stausee, der 126,5 Mio. m³ Wasser speichert, sowie ein Ausblick auf die Gletscher der höchsten Dreitausender in den Zillertaler Alpen Natur pur spüren lassen.

Eine Staumauer zum "Bezwingen"

schlegeis alpenstrasse staumauerLandschaftsprägend ist zudem die 131 Meter hohe und 725 Meter lange Staumauer, eine doppelt gekrümmte Bogengewichtsmauer, die längste Staumauer von VERBUND. Das Bauwerk kann zu Fuß überquert, als Aussichtspunkt genutzt oder von innen besichtigt werden. Zwischen Juni und Oktober werden vom Wasserkraftwerk-Betreiber Führungen angeboten, im Zuge derer die Besucher Interessantes über die technischen Kontroll- und Messeinrichtungen, über Stromproduktion aus Wasserkraft, über die Geschichte und Besonderheiten der Schlegeissperre sowie die Fauna und Flora rundherum erfahren können. Mehr Wissenswertes rund um die Stromerzeugung befindet sich im VERBUND-Informationszentrum neben dem Krafthaus in Mayrhofen. Die Ausstellung ist ganzjährig geöffnet, der Eintritt frei.

Die Staumauer sportlich erleben lässt sich mit dem direkt auf der Mauer installierten Klettersteig, der mit leichtem Schwierigkeitsgrad auch für Anfänger geeignet ist. Abenteuerlich wird's mit dem neben dem Klettersteig befindlichen 600 Meter langen "Flying Fox", der 131 Meter hohen Abseilstation sowie verschiedenen Kletterrouten. Eine Ausrüstung kann vor Ort geliehen werden.

schlegeis alpenstrasse tunnelGeöffnet ist ab ca. Mitte Mai, im Juni, September und Oktober täglich von 7.00 bis 18.00 Uhr, im Juli und August täglich von 6.00 bis 18.00 Uhr.

Rund um den Schlegeis-Stausee erschließt sich auf 397 km² der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen und lädt mit ausgebauten Wanderwegen und Routen sowie Alm- und Schutzhütten zum Wandern und Tourengehen ein. Dabei finden Genusswanderer ebenso den richtigen Weg wie anspruchsvolle Alpinisten ihre Tour.

Quellen:

www.verbund.com

www.tirol.at

Freizeitpark Aufenfeld

Der Freizeitpark Aufenfeld in Aschau im Zillertal Sport, Spiel und Action Ob sportlich aktiv, abenteuerliebend, entspannungssuchend oder spielerisch veranlagt – in der Ferien- und Feizeitanlage Camping Aufenfeld in Aschau finden Groß und Klein Abwechslung…
vogellehrpfad hart birkhun

Vogellehrpfad Hart

Gezwitscher entlang des Vogellehrpfads in Hart Eintauchen in die Zillertaler Vogelwelt Südlich der Pfarrkirche in Oberhart beginnt der Weg hinein in die Welt der Bewohner der Lüfte. Der Vogellehrpfad führt zwei bis drei Stunden durch die Natur und zeigt auf,…

Teufelsbrücke Finkenberg

Dem Teufel ein Schnippchen geschlagen Der Teufel soll es gewesen sein, der die Brücke über die Klamm des Tuxer Bachs in Finkenberg 1876 gebaut und ihr den Namen gegeben hat. Der Sage nach wollten die Finkenberger Bauern mit einem Steg über den wilden Tuxer…

Schnapsbrennereien im Zillertal

Branntwein- und Schnapsbrennereien Zillertal Edle Tropfen / Edelbrände aus hochwertigen Früchten Schnapsbrennen im Zillertal hat eine lange Tradition. Schon vor Jahrhunderten sind in zahlreichen Branntwein- und Schnapsbrennereien die edlen Brände hergestellt…
sennerei zillertal1

SchauBauernhof ErlebnisSennerei Zillertal

Der SchauBauernhof in Mayrhofen Den Ursprung wertvoller Heumilch erleben Der SchauBauernhof der ErlebnisSennerei Zillertal in Mayrhofen steht stellvertretend für rund 400 Bergbauernhöfe und Almen. Auf ihm lassen sich die ersten und zugleich wichtigsten…
murmeltier

Murmelland Zillertal

Das Murmelland an der Zillertaler Höhenstraße Spiel, Spaß, Abenteuer und Natur >Das Murmelland Zillertal liegt direkt an der Zillertaler Höhenstraße und bietet in einer Höhe von 1.880 Metern ein einzigartiges Naturerlebnis für Groß und Klein. Rund um ihre…

Kletterzentrum Zillertal

Das Kletterzentrum in Aschau Ein Eldorado für Kletterfreunde Ein wahres Paradies für alle Kletterfreaks befindet sich in Aschau. Im Kletterzentrum Zillertal kann auf einer über 1.300 m² großen Kletter- und Boulderfläche dem Bewegungsdrang freien Lauf gelassen…

Hochseilgarten Gerlos

Abenteuer pur im Hochseilgarten 55 Stationen und 15 neue Zip-Lines (Flying Fox Parcours) bietet der neu ausgebaute Hochseilgarten in Gerlos. Der Hochseilgarten stellt eine Serie von Elementen dar, montiert auf einer Baumstammgruppe in zehn bis 15 Meter Höhe.…

Goldschaubergwerk Zell am Ziller

Hinein ins Abenteuer vergangener Zeit Das Innere des Berges lebendig werden und einen beinahe vergessenen Wirtschaftszweig wiederaufleben lässt eine eindrucksvolle Multimediapräsentation im Goldschaubergwerk in Zell am Ziller. 350 Jahre Kultur können Besucher…

Almflieger Gerlosstein

Der Arena Skyliner am Gerlosstein Adrenalin-Kick für Abenteuerlustige Er ist nichts für schwache Nerven – der "Almflieger Gerlosstein". Das Fluggerät, eine Weiterentwicklung des "Flying Fox", bietet noch mehr Action, Spaß sowie eine atemberaubende Sicht aus…

Fichtenschloss

Fichtenschloss in Zell am Ziller Lassen Sie sich verzaubern - auf der Rosenalm bei Zell am Ziller. Auf der Rosenalm hoch über Zell am Ziller gibt es einen Ort der Fantasie - das Fichtenschloss! (Auffahrt mit der Rosenalmbahn) Jede Kindheit steckt voller…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.