Willi Kröll gemeinsam mit Tiroler Herzensbrechern


Man kann es durchaus als das „Comeback des Jahres“ bezeichnen, nämlich das eines Gründungs- und Langzeitmitglieds der erfolgreichsten Musikgruppe unseres Landes, der legendären „ Zillertaler Schürzenjäger

 
Willi_Kroell_Tiroler_Herzensbrecher.jpg

Zwei Dinge sind Willi allerdings bis heute geblieben: Zum einen die tolle Stimme und zum anderen unzählige Fans und Freunde, die ihn nach wie vor schätzen und lieben!
All diese Dinge bilden nun auch eine wichtige Basis für das „Comeback“ im heurigen Jahr.

Was haben Schürzenjäger und Herzensbrecher gemeinsam?
Die Frage müsste genaugenommen eigentlich so lauten: „Was haben ein Schürzenjäger und drei Herzensbrecher gemeinsam?“


Nicht das, was sich viele im ersten Moment vielleicht denken, nein, die klare Antwort dafür lautet: sehr viel Leidenschaft zur Musik, großen Respekt voreinander, viel Herzblut und Feingefühl, um Menschen mit Musik zu begeistern.

Somit sollte auch die Frage „mit wem macht Willi Kröll eigentlich dieses Comeback?“ beantwortet sein!
Es sind also die Tiroler Herzensbrecher, die gemeinsam mit dem Ur–Schürzenjäger Willi Kröll in diesem Sommer die Bühne betreten werden.

Willi_kroell_Herzensbrecher.jpg

Wie ist es dazu gekommen?
Im vergangenen Jahr produzierten die Tiroler Herzensbrecher bekanntlich das Album zum 30–jährigen Bühnenjubiläum im Studio in Hippach / Zillertal. Dort kam es durch Zufall zur ersten Begegnung mit Willi. Und schon war‘s sozusagen um sie geschehen. Gemeinsam wurden einige uralte Schürzenjägerlieder gesungen und gejodelt, und man verstand sich auf Anhieb außerordentlich gut - musikalisch und auch menschlich! Dabei entstand die Idee gemeinsam etwas zu machen und so wurde dann umgehend begonnen, ein Konzept auszuarbeiten.

Was wird gespielt?
Es wurde ein Programm zusammengestellt, das von der allerersten Aufnahme der Zillertaler Schürzenjäger bis hin zu deren Karriere-Höhepunkt alles beinhaltet, die legendären Gassenhauer selbstverständlich eingeschlossen. Es wird aber selbst für Insider und Liebhaber der alten Schürzenjägermusik einige Überraschungen geben. Das Hauptaugenmerk ist besonders auf die Stimme von Willi Kröll gerichtet, sei es bei volkstümlichen Nummern oder auch bei modernen. Die Konzerte werden in zwei Teilen abgehalten, wobei etwa die Hälfte des Programms volkstümlich und der Rest modern sein wird, - grob gesagt von den „Grünen Tannen“ bis zu „Sierra Madre“ wird von allem etwas dabei sein!! 

Ein wichtiges Detail am Rande:
Auf Wunsch von Willi gibt es auch eine große Tanzfläche, also „Damenwahl“ ist angesagt!! (Konzert mit Tanz)
Den Musikern war von vorne herein auch ganz wichtig, dass wirklich jeder Ton zu hundert Prozent live gespielt wird! Bei den modernen Titeln werden sogar die Bläserpassagen live gespielt, und da gibt es bereits ein weiteres Highlight: Z.B. werden alle Saxofon–, Panflöten-, Trompetensätze usw. live von einem Top–Musiker aus der Szene gespielt, nämlich vom Urgestein „Wudler Harry“. Der gebürtige Steirer lebt schon seit über 30 Jahren im Zillertal und ist in der Szene sehr bekannt und auch geschätzt – schließlich beherrscht er 18 Instrumente nahezu perfekt!!

Tiroler_herzensbrecher_Willi_kroell.jpg

Unzählige Gold- und Platinschallplatten wurden den Zillertaler Schürzenjäger zuteil, einmal wurde sogar eine 6–fach Platin überreicht!!! 

All diese Erfolge, die jeden Musikanten nur staunen lassen, tragen zu einem großen Teil die Handschrift speziell von einem Schürzenjäger – nämlich die von Willi Kröll!
Es ist wohl unbestritten, dass ohne Willis hohe Stimme und seinen unverwechselbaren Jodlerschlag die Schürzenjäger kaum zu dem Erfolg gekommen wären, den sie in ihrer Karriere erreicht haben!!
Willi Kröll hat eigentlich schon alles erlebt, was man in diesem Geschäft nur erleben kann, und genießt schon mehr oder weniger seine Musikerpension.


Wann und wo wird gespielt?

Do, 02. August 2018
Do, 06. September 2018
Do, 04. Oktober 2018
Beginn ist jeweils um 20³° Uhr

Alle näheren Infos auf der Homepage:
www.tirolerherzensbrecher.com

Zillertal Harmonie

Zillertal_Harmonie.jpg
Sehnsuchtsvolle Lieder und einfühlsame MelodienHarmonische Klänge mit „Zillertal…

ZPur

ZPur_Musiker.jpg
…die Partyband aus dem Zillertal!4 VOLLBLUTMUSIKANTEN MIT EINEM NEUEN, GEMEINSAMEN…

Freddy Pfister Band

„Am Dancefloor spielns an Boarischen“ heißt das neue Album der Freddy Pfister Band aus…

Die jungen Zillertaler

Die JUZI - Die jungen Zillertaler im Interview Wo sie aufspielen, ist Stimmung angesagt,…

Zillertal Wind

"Es gefällt uns und wir tun es gern"Die vier Jungs von "Zillertal Wind" musizieren mit…

Zillachtol Gsong

Zillachtol_Gsong.jpg
Interview: Zillachtol G'songSeit Jahren haben sich die 59-jährige Maria „Moidi“ Zeller…

ZiM Martin

Zim_Martin.jpg
Musik als Lebenselexier Martin Kupfner alias "ZiM-Martin" ist Vollblutmusiker durch und…

Zillertal Pur

Zillertal_Pur.jpg
Zillertal Pur: Musik, gute Laune und pure Lebensfreude "Zillertal Pur" legen sich für…

Stualausmusig

stualausmusig_live.jpg
erdige zünftige Musik ohne Verstärker Der Dialektausdruck „stualaus“ beschreibt einen…

Hubert Klausner

Hubert_Ramona_Klausner.jpg
Musikalisch-mineralische Symbiose Hubert Klausner verbindet seine Hobbys Musik und…

Kasermandl Duo

IMG_1967.JPG
Musikalische Durchstarter auf Erfolgskurs "Kasermandl Duo" begeistert Groß und Klein…

Marc Pircher

Marc_Pircher_mit_Instrument.jpg
Marc Pircher im Interview Die Musik wurde ihm wohl in die Wiege gelegt! Schon von…

Aschenwald

Aschenwald.jpg
Interview mit "Aschenwald" - DIE neue Pop-, Rock-, Partyband Erwin, Maria und Michael…

Schürzenjäger

schuerzenjaeger_2017.jpg
Interview: Schürzenjäger Bandleader Alfred jun. am Schlagzeug, Alfred sen. am Ziacha,…

Haderlumpen

Haderlumpen_live.jpg
Die Zillertaler Haderlumpen Wir besuchten den „Haderlumpen“-Vitus zu Hause bei seiner…

Mario K.

Mario_K.jpg
Mario K. im Interview Mit zarten vier Jahren erlernte Mario Karnahsnigg bereits das…

Trio Alpin

Trio_Alpin.jpg
30 Jahre Trio Alpin Seit drei Jahrzehnten stehen sie mittlerweile gemeinsam auf der Bühne…

Ciela

ciela.jpg
Interview: Zillachtola „dialect music“: 20 Jahre CIELA Mit fetzigen Rhythmen, gewitzten…

Ursprung Buam

Ursprung_Buam_2.jpg
Interview: Die Ursprung Buam Die URSPRUNG BUAM zählen seit ihrer Gründung im Jahre 1993…

Zillertaler Gipfelwind

zillertaler_gipfelwind.jpg
 Zillertaler Gipfelwind im Interview: Sie sorgen für frischen Wind am heimischen…

Zellberg Buam

ZellbergBuam.jpg
25 Jahre Zellberg Buam musikalische Botschafter aus dem Zillertal „Tiroler Buam san…

Die Fetzig´n aus dem Zillertal

fetzigenZillertaler.jpg
Die Fetzig’n ...ihr Name ist Programm! Wo sie spielen, ist die Stimmung fetzig! Die…

Schwendberger Geigenmusig

Schwendberger_Geigenmusig.jpg
Interview: Schwendberger Geigenmusig Bis Mitte des 20. Jahrhunderts war die Geige,…

Tuxer Sänger

Tuxer_Saenger_beim_musizieren.jpg
Die Tuxer Sänger im Interview Sie bringen einen dazu mitzusingen, auch wenn man nicht gut…

Zillertaler Gipfelstürmer

Zillertaler_Gipfelstürmer_Fritz.jpg
Interview: Zillertaler Gipfelstürmer Seit fast dreißig Jahren gibt es die „Zillertaler…

ZZ - Die Zuagroasten Zillertaler

Zuagroasten_Zillertaler_Wasserrad.jpg
ZZ - Die Zuagroasten Zillertaler im Interview Sie sind erst 17 und zwölf Jahre alt und…

Familiendreigesang Kröll

Familien_Dreigesang.jpg
Familiendreigesang Kröll Fast schon zur Rarität geworden sind sie, die echten…

Zillertaler Mander

Zillertaler_Mander.jpg
Die Zillertaler Mander im Interview Beide aus einer musikalischen Familie stammend,…

Original Zillertaler

Original_Zillertaler1.jpg
Interview: 40 Jahre „Original Zillertaler“ Vier Mann, die Spaß und Stimmung garantieren –…

Gerlosbluat

Gerlosbluat.jpg
Gerlosbluat im Interview 2013 war es, als „Gerlosbluat“ das Licht der musikalischen Welt…

hören

Voreingestelltes Bild
Zillertaler MusikgruppenTauchen Sie ein in die Welt des musikalischten Tales. Hier…

Zillertaler Alpensound

ZAS - ZILLERTALER ALPENSOUND Den 29-jährigen Marcel Peer und den 30-jährigen Matthias…

Interview: Die jungen Zellberger

Interview: Die jungen Zellberger Erst 33, 35 und 36 Jahre alt, können Josef, Andreas und…

Die Zillertaler

Interview: Die Zillertaler Bereits seit über 40 Jahren sorgen „Die Zillertaler“ für…

Z3

Interview: Z3Seit Herbst 2008 bereichern „Z3 - Die drei Zillertaler“ die volkstümliche…

Zillertal Power

Interview: Zillertal PowerDaniel Widner und Peter Heim aus Hart, Hubert Wurm aus Bruck am…

Zillertaler Briada

Interview: Zillertaler Briada Einige Jahre zusammen spielen und dann endlich das erste…

Zillertaler Bergzigeuner

Zillertaler Bergzigeuner Interview: Musikalisch keine Neulinge mehr, formierten sich 2012…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok